Donnerstag, 9. Juli 2009

Ausdauernd

um Teil international unterwegs waren die Fußballerinnen des FSV Weiler zum Stein. Das (wieder) neu gebildete Frauenteam gewann zum Auftakt gleich das Turnier in Kehlen (bei Friedrichshafen), die B-Juniorinnen wurden an gleicher Stelle Zweite. Die C-Juniorinnen waren als Siebte beim Turnier des FC Effretikon (Schweiz) beste deutsche Mannschaft. Sie mussten bei hochsommerlichen Temperaturen an einem Tag elf Spiele zu jeweils 18 Minuten durchstehen.
*
it vier Neuzugängen und zwei Nachwuchsspielern aus der eigenen A-Jugend geht der TSV Schwaikheim in die Saison 2009/2010. Vom FC Viktoria Backnang kommt Abwehrspieler Florian Winkler (25), von Zrinki Waiblingen Mittelfeldspieler Stipe Zovko(31). Ebenfalls fürs Mittelfeld vorgesehen ist Tarek Abdul-Khalek(22) vom TB Beinstein. Vom FSV Waiblingen hat sich Moritz Eulberg (21) dem TSV angeschlossen, der allerdings ab Herbst ein Studium am Bodensee beginnt. Abgänge hat Trainer Stephan Wellnitz keine zu verzeichnen. Ziel ist es, erneut einen Platz unter den ersten sechs zu erreichen. In der zurückliegenden Spielzeit wurde der TSV Vierter, im Jahr zuvor landete er sogar auf Platz drei.
*
cht Zugänge aus anderen Vereinen vermeldet die SV Winnenden: Daniel Duvnjak und Franjo Peric von Zrinski Waiblingen, Arndt Grieser (TUS Oppenau), Markus Heller (FC Hohenacker), Michael Prumofski (TSV Nellmersbach), Georg Schleicher (Stuttgart-Ost), Serdar Kalyoncu (TSV Rudersberg), David Milojkovic (SG Sonnenhof-Großaspach und mit Antonio Bauerfeld, Mike Goike und Vagelis Pamioras drei A-Jugendliche, die schon in der vergangenen Saison Einsätze in der ersten Mannschaft hatten.
*
er VfR Birkmannsweiler beginnt am 16. Juli die Vorbereitung und stellt künftig zwei Teams in Konkurrenz: Kreisliga A?I sowie Kreisliga B IV. Die beiden Mannschaften werden verstärkt durch Zugänge aus der eigenen Jugend, sowie Michael Müller und Valon Spahija vom KTSV Hößlinswart und Tobias Oswald (TSV Stegen). Der VfR verliert allerdings auch einige Spieler: Thilo Lucke, Joachim Schatz,Vito Antoniani, Yasar Bayraktar (alle TSG Buhlbronn), Alexander Kurz, Andy Ganz (beide TSV Sondelfingen).
*
er Schiedsrichter werden will, kann das vom 23. bis 26. Juli in Wangen beim WFV tun, er kann aber auch ein wenig warten und einen Neulingskurs ganz in der Nähe besuchen. Die Gruppe Waiblingen bietet einen in Nellmersbach an. Beginn ist am 2. November (18.30 Uhr). Interessenten sollen sich melden bei Guido Schmid (schmid@srg-waiblingen.de) oder bei Obmann Markus Seidl (seidl@srg-waiblingen.de).
*
ei der SV Remshalden beendet Stürmer Giuseppe Iorfida seine Laufbahn. Dafür kommt mit Sascha Mangold ein Angreifer vom FSV Waiblingen zurück. Auch Torwart Patrick Gruber (vom SC Korb) hat schon bei der SV gespielt. Neu sind auch Matthias Bunk (TSV Neckartailfingen), Kevin Reeves (SG Schorndorf) und Mathias Fleischer (2. Mannschaft). Verlassen haben die SV Sven Armbruster (TB Beinstein) und The Tan Ngyuen (Anagennisis Schorndorf. Kai Schmidt und Sebastian Knapp pausieren.
*
inigen Ärger hatte es um die Ansetzung der Relegationsspiele gegeben. Bezirksspielleiter Volker Frank will daraus Konsequenzen ziehen. Künftig, so sagte er beim Staffelltag der Kreisligen A?II und B II, würden die Spiele vom Bezirk angesetzt und dann nicht mehr verlegt. Änderungswünsche werden nicht berücksichtigt, damit es keine Überschneidungen mit anderen Partien gibt.
*
n den Fußball-Kreisligen A II und B II gibt es eine Veränderungen: Für Roland Stepper, der neuer Bezirksvorsitzender ist, wurden Lothar Holzwarth von der SKG Erbstetten (A?II) und Alfred Schulz von der Spvgg Unterrot (B II) als Staffeleiter gewählt. für die Kreisliga B2. Und in den Kreisligen B werden –auch wei les wieder eine Staffel IV gibt – die Vereine neu gemischt. Neu in der Kreisliga B?II sind der FSV Weiler zum Stein (bisher Kreisliga B?I) und die TSG Backnang II (neugegründet). Hingegen hat der ESK Backnang den Antrag gestellt, nicht mehr in der B?II spielen zu wollen.